Skip to main content
Junge Frau mit Nackenschmerzen

Bandmassagegerät Vergleich

Mit einem Bandmassagegerät können Sie erschlafftes Bindegewebe stärken. Da solche Geräte eher dem höheren Preissegment zuzuordnen sind, sind die meisten Bandmassagegeräte eher in professionellen Fitness-Einrichtungen zu finden. Aber es gibt sie auch für den häuslichen Gebrauch zu kaufen. Wer träumt nicht davon, ohne großen Aufwand etwas für seine Gesundheit zu tun?

Die elektrischen Geräte sind computergesteuert und werden mit den verschiedensten Programmen und Intensitäten ausgeliefert. Vielfach sind sie auch Bestandteil von sogenannten professionellen Laufbändern und gelten dort als nützlichen Zusatz. Aber es gibt solche Geräte auch einzeln käuflich zu erwerben.

Bandmassagegerät Test

5 Fakten über Bandmassagegeräte

Bandmassagegeräte sind sehr vielfältig in der Anwendung.

  • Bandmassagegeräte können sowohl im Rückenbereich als auch im Bauchbereich angewendet werden.
  • Die Intensität der Behandlung können Sie selber steuern, je nachdem, wie fest Sie sich gegen das Band lehnen.
  • Als Zubehör gibt es verschiedenartige Bänder mit unterschiedlichen Ausstattungen.
  • Bandmassagegeräte sind häufig stufenlos höhenverstellbar – dementsprechend können kleine und große Menschen gleichermaßen davon profitieren.
  • Die Bodenplatte ist rutschfest und garantiert einen sicheren Stand.

Bandmassagegerät Definition und Erklärung

Ein Bandmassagegerät ähnelt optisch einem Laufband. Allerdings stehen Sie während der Behandlung auf einer stabilen Bodenplatte. Ein Massagegurt wird im vorderen Bereich eingehängt und hinter Ihrem Rücken wieder zurückgeführt. Somit können Sie sich bequem nach hinten lehnen und das Band die Behandlung ausführen lassen.

Am Computer können Sie verschiedene Massagetechniken auswählen. Die meisten Bandmassagegeräte arbeiten mit der Funktion des Vibrierens. Je nachdem, wie stark Sie sich gegen den Gurt lehnen,  wird die Behandlung ausfallen. Sie können also die Intensität selber bestimmen.

Auch müssen Sie den Bereich, den Sie sich massieren lassen möchten, selber auswählen. Im Vorfeld der Behandlung positionieren Sie das Band genau an die Stelle, die bearbeitet werden soll. Liegt die Problemzone in Ihrem vorderen Körperbereich, müssen Sie sich umdrehen und das Band an die richtige Stelle legen.

Als Zubehör gibt es bei jedem Gerät verschiedene Gurte. Von einem einfachen Band können Sie auch Verstärker in Form von Bällen, Bürsten, Noppen und ähnliche Oberflächen wählen. Für jede Art der Beschwerden werden Sie  mit Sicherheit fündig.

Bandmassagegeräte – diese Arten gibt es

Grundsätzlich gibt es kaum Unterschiede zwischen den Arten der verschiedenen Bandmassagegeräte. Der Aufbau ist immer gleich. Allerdings gibt es verschiedene Zusatzteile in Form von Gurtbändern.Auch die vorinstallierten Programme des integrierten Computers sind von Hersteller zu Hersteller unterschiedlich.

  • Massageband: Verschiedene Oberflächen sorgen für unterschiedliche Massage-Erlebnisse. Die einfachen Gurte werden mit Hilfe von Vibration zum Schwingen gebracht und können so schon für Entspannung sorgen. Andere Gurte beinhalten noch kleine Rädchen, die durch vertikale Bewegungen auf der Haut zum Rollen gebracht werden.
  • Computereinstellungen: In der Regel gibt es bei jedem Bandmassagegerät voreingestellte Computerprogramme. Diese werden in den jeweiligen Bedienungsanleitungen ausführlich erklärt. Darüber hinaus können Sie aber auch eigene Einstellungen am Computer vornehmen.

Bandmassagegeräte kaufen – darauf müssen Sie achten

Wenn Sie sich auch zu Hause professionell mit einem Bandmassagegerät behandeln möchten, können Sie ein solches Gerät auch bequem online bestellen. Beachten Sie die Unterschiede bei den verschiedenen Herstellern.

  • Bodenplatte: Achten Sie darauf, dass die Bodenplatte auf jeden Fall rutschfest ist, um Unfälle vorzubeugen.
  • Bandmassagegerät Ersatzgurt: Bei einem häufigen Gebrauch des Gerätes, können sich die Gurte abnutzen. Stellen Sie sicher, dass sie sich Ersatzgurte nach kaufen können.
  • Computerprogramme: Die Leistung des Computers ist das A und O des Bandmassagegerätes. Prüfen Sie im Vorfeld, ob die voreingestellten Computerprogramme Ihren Ansprüchen genügen.

Bandmassagegerät FAQ

Folgende Fragen werden von Interessenten am häufigsten gestellt, die sich für den Kauf eines Bandmassagegerätes interessieren.

Welche beliebten Bandmassagegeräte-Hersteller gibt es?

Online-Anbieter haben vor allem folgende Hersteller in ihrem Programm aufgenommen:

  • Variolux
  • Kettler
  • Vibro
  • TOPFIT 3000

Gibt es einen Bandmassagegerät-Test von Stiftung Warentest?

Leider hat Stiftung Warentest bisher noch keinen Test für Bandmassagegeräte durchgeführt (Stand 08/2020).

Bandmassagegerät – wie lange nutzen?

Grundsätzlich können Sie ein Bandmassagegerät so lange nutzen, solange es für Sie ein Wohlbefinden auslöst. Grobe Richtlinien finden Sie darüber hinaus auch in den Bedienungsanleitungen der jeweiligen Geräte. Wenn Sie unsicher sind, sollten Sie zusätzlich einen ärztlichen Rat einholen.

Bandmassagegerät – Welche Übungen gibt es?

Für ein elektrisches Bandmassagegerät sind keine speziellen Übungen vorgesehen.

Letzte Aktualisierung der Amazon-Preise und Amazon-Sterne-Bewertungen am 26.02.2021 | Affiliate Links | Bilder von der Amazon Product Advertising API | Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten