Skip to main content

Solarplexus Massage – Wissenswertes zur Massagetechnik

Selbstmassagen sind das ideale Anti-Stress-Programm in den eigenen vier Wänden. Eine Möglichkeit zur Entspannen ist die Anwendung der Solarplexus Massage. Neben der Senkung der Pulsfrequenz trägt diese Massage zur Linderung von Kopfschmerzen, Lösungen von Muskelverspannungen und Blockaden bei. Neben zahlreichen anderen Massageformen gehört die Solarplexus Massage du den beliebtesten bzw. effektivsten Anti-Stress-Maßnahmen.

Solarplexus Massage – alternative Massagegeräte Test

Die Solarplexus Massage wirkt beruhigend

Grundsätzlich gilt der Solarplexus als eine vergleichsweise sensible Stelle am Körper eines Menschen. Es handelt sich hierbei um ein Nervengeflecht, welche sich rund zehn Zentimeter über dem Bauchnabel befindet. Eine Massage in diesem Bereich kann eine Senkung der Pulsfrequenz sowie eine beruhigende Wirkung nach sich ziehen.

Die Ausübung des Drucks sollte circa fünf Sekunden andauern. Beim langsamen Nachlassen des Drucks sollte eine kontrollierte Ausatmung stattfinden. Der Vorgang kann zwischen fünf- bis achtmal wiederholt werden.

Im Folgenden die wichtigsten Punkte, die Sie bei der Solarplexus Massage berücksichtigen sollten:

  1. Bei der Ausübung von Druck einatmen und mit nachlassendem Druck langsam ausatmen.
  2. Die Massage des Solarplexus trägt unter anderem zur Linderung von Kopfe- und/oder Muskelschmerzen bei.
  3. Der Solarplexus ist die „Schaltzentrale“ zwischen Gehirn und Nerven der Organa im Unterleib.

Zusätzlicher Hinweis: Üben Sie einen kräftigen Druck auf die Stelle aus. Berücksichtigen Sie hierbei allerdings Ihre persönliche Schmerzgrenze.

Letzte Aktualisierung der Amazon-Preise und Amazon-Sterne-Bewertungen am 27.02.2021 | Affiliate Links | Bilder von der Amazon Product Advertising API | Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten