Skip to main content

Entspannungsmassage – Wissenswertes zur Massagetechnik

Die Entspannungsmassage macht ihrem Namen alle Ehre. Sie wird nicht aus einem medizinischen Grund heraus angewendet, sondern rein auf Basis der Entspannung. Das Ziel ist es, durch die langsamen und rhythmischen Bewegungen den Stress abzubauen und zumindest für einige Minuten dem Alltag zu entfliehen.

Entspannungsmassage Empfehlungen

Die Top 3 Entspannungsmassagegeräte
AngebotBestseller Nr. 1
HELDENWERK Massagegerät Schulter Nackenmassagegerät mit Wärme, Shiatsu Massagegerät mit 4D-Massage von tiefem Gewebe, Massage für Nacken, Rücken, Schulter, Beine, Füße
  • 4D TIEFENMASSAGE – Genießen Sie eine intensive Massage mit 8 rotierenden Massageköpfen, die gezielt Nacken, Schultern, Rücken, Taille und Beine behandeln. Unsere 4D-Technologie bietet ein wirkungsvolles Massageerlebnis.
Bestseller Nr. 2
Massagegerät Nacken, Nackenmassagegerät mit wärme, Nackenmassagegerät Elektrisch Massager, 4 Massage-Modi 15 Intensität Einstellbar für Frauen Männer Eltern
  • 【Nackenmassagegerät mit Wärme】Haben Sie Nackenmüde, Steifheit oder Müdigkeit nach dem Aufenthalt am Computer und Handy für eine lange Zeit fühlen? Unser tragbares Nackenmassagegerät, die helfen wird, Ihre Nackenmüde zu lindern und, um tief genug Entspannung Ihrer Nackenmuskelspannung und Müdigkeit zu erreichen.
Bestseller Nr. 3
TAKRINK Elektrische Nackenmassagegerät Massagegerät Schulter mit 16 Massagebälle Einstellbaren 3 Geschwindigkeiten Einfach zu Bedienen Geräuscharmes Rückenmassagegerät für deine Eltern Liebhaber
393 Bewertungen
TAKRINK Elektrische Nackenmassagegerät Massagegerät Schulter mit 16 Massagebälle Einstellbaren 3 Geschwindigkeiten Einfach zu Bedienen Geräuscharmes Rückenmassagegerät für deine Eltern Liebhaber
  • 【Erweiterter Massagegürtel & 3 Intensität einstellbar】Wir haben das Shiatsu Nackenmassagegerät so erweitert, dass sie für jeden geeignet ist. Mit der Taste können Sie die drei Massageintensitäten niedrig, mittel und hoch entsprechend Ihrer Müdigkeit einstellen.

Entspannung vs. Medizin – wo ist der Unterschied?

Eine Massage kann entweder aus einem medizinischen Grund notwendig sein, um beispielsweise die Therapie voranzutreiben oder Beschwerden zu lindern. Die zweite Variante dient einzig und allein der Entspannung. Diese Entspannungsmassage ist daher nur dafür gedacht, das eigene Wohlbefinden zu stärken.

Wann kommt eine Entspannungsmassage zum Einsatz?

Das Ziel ist es, mit einer Entspannungsmassage zur eigenen Entspannung beizutragen, die Seele baumeln zu lassen und den Kopf freizubekommen. Sie wird daher in der Regel wie folgt eingesetzt:

  • bei Anspannung
  • bei Stress
  • bei Verspannungen
  • bei stressbedingten Kopfschmerzen

Wie wird eine Entspannungsmassage durchgeführt?

Die Entspannungsmassage besteht aus vier Massagetechniken, die nacheinander immer wieder ausgeführt werden.

  • Der erste Schritt besteht aus dem Streicheln der Muskeln. Der Masseur findet damit heraus, wo sich Verhärtungen und Anspannungen befinden. Wichtig ist, dass die Streichrichtung hierbei immer in Richtung Herzen ist.
  • Nun werden die Verspannungen der Muskeln gelöst, indem sie sanft massiert werden. Der Masseur nutzt hierfür die Finger bzw. die ganze Hand, um die Verspannungen aufzulösen.
  • Nachdem die Muskeln geknetet und einzelne Verspannungen gelöst wurden, nimmt sich der Masseur die Verspannungen im tiefen Muskelgewebe vor. Hierfür reibt der Masseur mit Fingerkuppen und dem Daumen und einer entsprechenden Krafteinwirkung über die Verspannungsknoten.
  • Um die Muskeln zu lockern und das Nervensystem anzuregen, werden die Muskeln im vierten und letzten Schritt leicht abgeklopft.

Letzte Aktualisierung der Amazon-Preise und Amazon-Sterne-Bewertungen am 25.02.2024 | Affiliate Links - Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. | Bilder von der Amazon Product Advertising API | Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten