Skip to main content

Reiki Massage – Wissenswertes zur Massagetechnik

Reiki ist eine Massageform, die sich von vielen anderen Massagen durch ihren ausgesprochen sanften und ruhigen Charakter abhebt. Reiki ist aber noch viel mehr „nur“ Handauflegen. Es bringt Körper und Geist in Einklang und ist eine hervorragende Möglichkeit, um sich einmal komplett fallen zu lassen und neue Energien im Körper freizusetzen.

Alternative Massagegeräte Test

Was bedeutet Reiki und für wen ist es geeignet?

Die Bezeichnung „Reiki“ ist ein Kunstwort, das von Usui Mikao, dem Begründer der Reiki-Lehre, stammt. Es ist dem japanischen Wort „rei“ (zu deutsch: Seele/Geist) und der Bezeichnung „ki“ (entspricht dem chinesischen Qi = Lebensenergie) entlehnt. Zusammengesetzt bezeichnet Reiki also eine Art spirituelle Lebensenergie. Wer sch auf dieses spirituelle Konzept einlässt, erfährt einen wohltuenden Energiefluss durch verschiedene Techniken des Handauflegens.

Diese rundum entspannte Art der Massage eignet sich hervorragend für alle, die den Stress des Alltags mit einer sanften Massagemethode hinter sich lassen möchten. Reiki lädt dazu ein, den Körper mit allen Sinnen zu spüren und soll dadurch die Selbstheilungskräfte im Körper aktivieren. Das kann eine wohltuende Reiki Massage leisten:

  • wirkt entspannend auf geistiger wie körperlicher Ebene
  • vitalisiert den Körper und schenkt neue Lebensenergie
  • löst Blockaden an individuellen Schmerz- und Verspannungspunkten
  • bringt Körper und Geist bei sanften Anwendungen in Einklang
  • bietet Momente der Ruhe und inneren Einkehr

Wie funktioniert eine Reiki Massage?

Wärme ist ein elementarer Bestandteil einer Reiki Massage. Spüren Sie die warmen Handflächen der Masseurin oder des Masseurs und lassen Sie die Wärme wohltuend in Ihren Körper dringen. Mit sanftem Druck lässt die oder der Massierende seine Hände auf Ihrem Körper mal verweilen, mal kreisen, mal streichen.

Neben dem direkten Körperkontakt kreisen die warmen Hände zum Teil auch mit etwas Abstand über Ihrem Körper. Reiki kann individuelle Anwendungsformen haben, bei denen bestimme Körperteile ganz nach Ihren Wünschen im Fokus der Massage stehen. Solche Schwerpunktmassagen können Sie zum Beispiel nutzen, um Ihrem verspannten Rücken eine wärmespendende Behandlung zukommen zu lassen.

Entspannen mit allen Sinnen

Ein angenehmes Ambiente spielt in eine gelungene Reiki Massage auf jeden Fall mit hinein. Ruhige Entspannungsmusik gehört vielfach ebenso zum Gesamtpaket der Massage wie eine Duftkerze oder Räucherstäbchen. Gedämpftes Licht hilft ebenfalls viele Leuten dabei, sich während der Reiki Massage einmal rundum zu entspannen. Auch Klangschalen kommen bei dieser Massageform teilweise zum Einsatz.

Übrigens: Beim Reiki ist ein Entkleiden im Gegensatz zu vielen anderen Massageformen nicht notwendig.

Ganz im Gegenteil: oft werden Sie sogar in eine kuschelige Decke gehüllt, um noch mehr Wärme zu empfangen. Ein Tipp: bringen Sie optional Ihre eigene Lieblingsmusik zum Entspannen mit und ziehen Sie auf jeden Fall locker sitzende und richtig bequeme Kleidung zu Ihrem Massagetermin an!

Letzte Aktualisierung der Amazon-Preise und Amazon-Sterne-Bewertungen am 28.11.2022 | Affiliate Links | Bilder von der Amazon Product Advertising API | Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten