Skip to main content

Reizstromtherapie – Wissenswertes zur Behandlung

Die Reizstromtherapie ist eine Behandlungsmethode aus dem Bereich der Elektrotherapie. Dabei werden geschwächte Muskeln oder Nerven mit elektrischem Strom stimuliert. Die Reizstrombehandlung findet Anwendung in den folgenden Bereichen:

  • geschwächte Muskeln und Muskelschwund
  • orthopädischen Problemen wie Durchblutungsstörungen, Ischiasnervreizungen, Sehnenscheidenentzündungen
  • Arthrosen
  • Inkontinenz und posttraumatischen Schmerzsymptomen

Reizstromtherapie Geräte Test

Wirkung der Stromtherapie

Ziel der Behandlung ist die Linderung der bestehenden Schmerzen in der betroffenen Muskulatur, die Wiederherstellung des Gefühls, beim Anspannen des Muskels, die Förderung der Durchblutung und die Zunahme der Muskelkraft. Ein weiteres Einsatzgebiet ist Sport mit Strom, hier kann Reizstrom zum Trainieren von Muskelzellen genutzt werden.

Die Ziele sollen mittels winziger Stromstöße erreicht werden. Die Elektrostimulation ähnelt der Akupunktur, da die Stimulation der Nerven ähnlich ist. Training mit Strom ist durchaus empfehlenswert, die elektrischen Impulse fördern die Leistungsfähigkeit und regen zusätzlich den Stoffwechsel an.

EMS – Stromtherapie zur Stimulation der Muskeln

EMS bedeutet Elektrische Muskel-Stimulation. Elektrostimulationsgeräte finden ihren Einsatz in der Rehabilitation, um verletztes Muskelgewebe wieder aufzubauen. Der Strom wird über Elektroden in den Körper geleitet. Dabei imitiert der in Intervallen ausgesandte Reizstrom die natürliche Muskelbewegung und stimuliert somit den Muskel an.

Auch bei Rückenschmerzen und Muskelschwäche findet die Reizstromtherapie ihre Anwendung, und kann helfen, die Beweglichkeit zu bewahren, und somit die Beschwerden, die durch den möglicherweise krankheitsbedingten Bewegungsmangel entstehen, zu mildern. Die Anwendung der Reizstromtherapie kann in zwei Richtungen gehen:

  • Relaxierend: Bei der entspannenden Wirkung werden Verspannungen gelöst und die Regeneration beschleunigt.
  • Aktivierend: Die Muskulatur wird gestärkt, die Kräftigung beschleunigt und die Ausdauerleistung erhöht.

TENS – Elektrostimulation der Nerven

TENS bedeutet Transkutane Elektrische Nervenstimulation. Diese Stimulation soll die Schmerzen mildern und bekämpfen. Dabei unterdrückt der ausgesendete Reizstrom die Weiterleitung des existierenden Schmerzes in die Nervenfasern und fördert gleichzeitig die Ausschüttung der körpereigenen Endorphine (Glückshormone). Dieses Glücksgefühl überlagert dabei das Schmerzempfinden.

Die Wirksamkeit ist klinisch nachgewiesen und eine Selbstbehandlung nach der TENS – Methode sehr einfach und empfehlenswert. Bitte sprechen Sie aber trotzdem unbedingt vorher mit ihrem Arzt. Es gibt auch Geräte, die beides kombinieren, TENS für die Schmerztherapie und EMS für die Muskelstimulation.

Wann sollte eine Reizstrombehandlung nicht in Betracht gezogen werden?

Die Elektroden sollten bei der Stromtherapie nicht in der Nähe des Herzens oder in der Nähe der Halsschlagader positioniert werden. Halten Sie am besten bei Beschwerden vor der Reizstromtherapie Rücksprache mit ihrem Arzt. Unter folgenden Umständen sollte man von einer Reizstrombehandlung absehen:

  • Bei Personen mit Herzschrittmachern , Herzrhythmusstörungen oder Herzmuskelerkrankungen
  • Bei akuten Entzündungen der Schleimhaut oder der Haut
  • Vorsicht bei metallischen Implantaten im Behandlungsgebiet!
  • Bei Schwangerschaften im Bereich des Unterleibes

Anwendungsdauer und Frequenzstärke

Zuerst sollten Sie das richtige Programm für Ihre Reizstromtherapie einstellen und herausfinden, was sich für Sie angenehm anfühlt und was ihnen hilft. Die Anwendungszeit kann variieren, empfehlenswert sind aber mindestens 30 – 40 min, bei Bedarf auch noch länger, um die körpereigenen Endorphine auszuschütten, die Schmerzen weitestgehend zu lindern und die besten Resultate zu erzielen.

Zur Frequenzeinstellung ist zu sagen, dass die Hohe Frequenz (80-100Hz) und eine niedrige, mäßige Intensität eine schnelle Wirkung erzeugen, bei der Niedrigen Frequenz (2-5Hz) und einer hohen Intensität die Wirkung länger anhält.

Letzte Aktualisierung der Amazon-Preise und Amazon-Sterne-Bewertungen am 28.11.2022 | Affiliate Links | Bilder von der Amazon Product Advertising API | Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten